Search
Close this search box.

One Night in Bangkok

Text
Matthias Brückner
·
Foto
Matthias Brückner
Das Mandarin Oriental Hotel in Bangkok ist eine Ikone der Luxushotellerie und ein Wahrzeichen der thailändischen Hauptstadt. Mit seiner über 147jährigen Geschichte ist es bis heute ein beliebtes Ziel für anspruchsvolle Reisende aus aller Welt. In diesem Jahr wurde es auf Platz 10 der "World's 50 Best Hotels" gewählt. 

TEILEN

Im Jahr 1876 wurde das Hotel von zwei dänischen Kapitänen als Gästehaus eröffnet. Nach einem Brand wurde es 1884 wieder aufgebaut.  Lediglich der “Authors Wing” ist bis heute erhalten geblieben und ist somit der älteste Gebäudeteil des Ensembles. John Steinbeck , John le Carré, Joseph Conrad und Ian Fleming haben hier logiert – ihnen ist der Name “Authors Wing” gewidmet.

Königliche Beziehungen

Ein wichtiger Bestandteil der Geschichte des Hauses ist sein einstiger Besitzer Louis Leonowens – Sohn von Anna Leonowens, der britischen Erzieherin am Hof von König Rama IV. Sein Vater war König Mongkut von Siam (heute Thailand). Dieser Familie ist u.a. der Film “Anna und der König von Siam” gewidmet. Nachdem Louis Leonowens das Mandarin Oriental Hotel 1891 erworben hatte, machte er es zu einem erstklassigen Hotel. Seine Nähe zum Königshaus war es zu verdanken, dass sein Hotel in Bangkok als erstes Gasthaus mit Elektrizität versorgt wurde. Vom großem Palast wurden damals Leitungen zum Hotel verlegt. Dieser Luxus wurde öffentlich zur Schau gestellt – in Form einer Bronzestatue am Eingang des Hotels, die eine elektrisch betriebene Leuchte in der Hand hielt.

Architektonisches Juwel

Die Renovierung der berühmten Empfangshalle im River Wing, das Herzstück des Mandarin Oriental Hotels, erfolgte im Jahre 2019 durch den Architekten Jeffrey Wilkes. Er brachte mehr Licht in die Lobby, in dem er unter anderem Leuchter aus hellem Kristall im Zusammenspiel mit den typischen Holzelementen kombinierte.

Das Mandarin Oriental Hotel in Bangkok bleibt bis heute ein Synonym für erstklassige Gastfreundschaft, Luxus und Eleganz. Mit seiner reichen Geschichte, dem beeindruckenden Service und der Verbindung zum Königshaus von Thailand ist es ein Hotel, das Touristen und Geschäftsreisende gleichermaßen fasziniert. Es ist ein Ort, an dem man die kulturelle Schönheit Thailands erleben und gleichzeitig den Komfort und die Annehmlichkeiten eines erstklassigen Luxushotels genießen kann.

Reisetipp der Redaktion

Mandarin Oriental Bangkok
48 Oriental Avenue
Bangkok 10500
Thailand

Telefon: +66 0 2 659 9000
Email: mobkk-reservations@mohg.com

Der K.O.S. Riesling wurde als exklusive Weinkreation für das Stoetvig Hotel im Süden des Oslo Fjords aufgelegt. Der Wein entwickelte...
In den Weinbergen von Nierstein entsteht seit drei Jahren ein außergewöhnlicher Chardonnay Réserve, der sich an den legendären Weinen...