Search
Close this search box.

Grand House Algarve

Text
Redaktion
·
Foto
Grand House Algarve
Das Grand House Algarve lässt das Lebensgefühl der goldenen Zwanziger aufleben.

TEILEN

Das Grand House Algarve lässt das Lebensgefühl der goldenen Zwanziger aufleben. In Portugals östlichstem Ort – Vila Real de Santo António – darf man einfach „sein“ und die unentdeckte Seite der Algarve erleben. Das 35-Zimmer-Boutique-Hotel blickt auf eine knapp 100-jährige Geschichte zurück: Das ehemalige Hotel „Rio Guadiana“ (heute Grand House) galt bei seiner Einweihung im Jahr 1926 als das erste Luxushotel an der Algarve. Das Lebensgefühl der „Roaring Twenties“ ist durch das eklektische Interieur in jedem Raum spürbar. Die allgegenwärtigen, beschwingten Klänge der 20er-Jahre tragen Gäste darüber hinaus mit unendlicher Leichtigkeit durch den Tag. Eine Zeitreise im Hier und Jetzt.

Das Grand House ist ein Sehnsuchtsort. Ein Ort, an den man immer wieder zurückkehren möchte.

GRAND HOUSE ALGARVE
HOTEL
ab 200,00 €/Nacht
Mehr Infos unter www.grandhousealgarve.com

In diesen Tagen blickt Weindeutschland demütig in Richtung Worms. Rund um die rheinhessische Stadt ergoss sich am 12. September ein...
Für den Jahrgang 2022 des „Love & Hope Rosé“ hat sich das VDP.Weingut einen bekannten Street-Art-Künstler ins Boot geholt: Zir0....